Der April im Zeichen von Funiño

22.03.2017

Kostenlose Funiño Weiterbildung durch Prof Dr. Dr. Matthias Lochmann

Am 01.04.2017 lädt die Fußballstiftung Jena zu einer kostenlosen Weiterbildung zum Thema Funiño. Interessenten müssen sich nur für die Teilnahme Anmelden.

Die Weiterbildung richtet sich an Erzieher, Lehrer, Übungsleiter und Trainer die sich für die altersgerechte Vermittlung des Fußballspiels interessieren.

 

Die Talenteschule fährt zum "Funiño Cup"

Am 15.04.2017 lädt der SC BOREA Dresden zum MINIFUSSBALL-Oster-Turnier in den Jägerpark.

Für unsere Talenteschüler bietet sich so die Möglichkeit, die Spielstärke im Funiño auch gegen unbekannte Spieler zu erproben.

Beim Funiño handelt es sich um eine von Horst Wein entwickelte Spielform zur Förderung der Spielinteligenz. Dabei wird nicht wie im herkömlichen Spielbetrieb, mit sieben Feldspielern und einem Torspieler auf je ein Tor gespielt, sondern mit drei Feldspielern auf je zwei Tore.

Dadurch wird jeder einzelne Spieler stärker gefordert, in die Lage versetzt die Spielsituation zu verstehen und somit im bewussten Spiel gefördert.

Für alle die nicht dabei sein können, folgt ein Turnierbericht mit Bildern.

 

 

25.04.2017

Jenaer Talenteschule beim FUNiño-Turnier in Dresden

Wer legt die meisten Eier ins Nest? So lautete im sportlichen Sinn die Frage für die Spieler der...weiter lesen

07.04.2017

FUNiño Weiterbildung

Nachtrag zur Weiterbildung am 01.04.2017weiter lesen

22.03.2017

Restplätze FCC Camps zu Ostern

1. FCCintensivCamp Ostern 2017 Jahrgänge 2002 & 2003 noch Ausgebucht! 1. FCCtalenteCamp Ostern...weiter lesen